Home Kinderbücher Brüder von Bart Moeyaert

Brüder von Bart Moeyaert

by BuecherBlume

„Brüder“ von Bart Moeyaert ist eine Sammlung von sieben kleinen Geschichten, die das Leben von sieben Brüdern erzählen, die in einem kleinen Dorf aufwachsen. Sie tun, was normale Jungen tun: Sie spielen draußen, graben Höhlen, spielen mit Feuer und probieren alles aus, was sie sich vorstellen können. Die Geschichten sind voller Abenteuer und Spannung und erinnern an Astrid Lindgrens „Bullerbü“. Die Brüder und ihre Freunde entdecken die Welt um sie herum und lernen, Freundschaft und Zusammenhalt zu schätzen.

Eines der herausragenden Merkmale des Buches ist Moeyaerts fabelhafter Schreibstil. Seine Sprache ist prägnant, scharf und detailliert, und er schafft es, die Emotionen und Denkweisen jedes Charakters auf authentische Weise darzustellen.

Die Geschichten werden aus der Perspektive von Bart erzählt, dem kleinsten Bruder in der Familie. Aus dieser Perspektive sehen wir, wie Bart versucht, mit seinen älteren Brüdern Schritt zu halten und in ihre Abenteuer und Spiele einbezogen zu werden. Es ist auf der anderen Seite auch interessant zu sehen, wie die älteren Brüder Bart trotz aller Kämpfe schützen und für ihn da sind – wie wahre Geschwister eben.

Das Buch ist für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren geeignet und enthält sieben kurze Geschichten, die alle unabhängig voneinander gelesen werden können. Die Geschichten lassen sich leicht lesen und haben eine klare Moral, die für Kinder leicht zu verstehen ist. Die Illustrationen sind ebenfalls bemerkenswert und tragen zur Schönheit des Buches bei.

Bart Moeyaert ist ein bekannter belgischer Autor, der bereits im Alter von 19 Jahren sein erstes Buch veröffentlichte. Heute schreibt er nicht nur Kinder- und Jugendbücher, sondern auch Theaterstücke und Drehbücher. Zudem unterrichtet er das Fach Kreatives Schreiben an der Königlichen Akademie der Schönen Künste. Er wurde nicht nur mit dem renommierten Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis ausgezeichnet, sondern war auch mehrere Male für den Hans-Christian-Andersen-Preis nominiert. Moeyaert hat selbst sechs ältere Brüder und seine Erfahrungen mit ihnen inspirierten ihn zu „Brüder“.

Insgesamt ist „Brüder“ ein wunderschönes Buch, das für Kinder und Erwachsene gleichermaßen großartig ist. Es ist eine Sammlung von Geschichten über Abenteuer, Freundschaft und Familie, die uns daran erinnern, warum diese Werte so wichtig sind. Die Geschichten sind voller Spaß und Aufregung, aber auch sehr emotional und nachdenklich. Es ist ein Buch, das man immer wieder gerne liest und das in keinem Kinderzimmer fehlen sollte.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen