Home Kinderbücher Charlotte & Ben von Erin Entrada Kelly

Charlotte & Ben von Erin Entrada Kelly

by BuecherBlume

Das Buch „Charlotte & Ben“ von Erin Entrada Kelly ist eine berührende Geschichte über Freunde, die sich über das Internet kennenlernten und sich letztendlich auch im realen Leben treffen. Die beiden Hauptcharaktere, Charlotte und Ben, haben viel gemeinsam: Sie verbindet ihre hohe Intelligenz, ihre Sorgen um ihre Eltern und ihre Schwierigkeiten, in der Schule akzeptiert zu werden. Sie tauschen sich über das Online-Spiel Scrabble aus und knüpfen auf diese Weise eine unbeschwerte Freundschaft.

Allerdings nutzen Charlotte und Ben ihre Anonymität dazu, sich als die Person auszugeben, die sie gerne wären, anstatt als die Person, die sie tatsächlich sind. Doch je mehr Informationen sie austauschen, desto näher kommen sie sich und finden heraus, dass sie sich in Wahrheit sehr ähnlich sind. Als sie sich schließlich treffen, müssen sie feststellen, dass das Treffen nicht so einfach ist, wie sie es sich vorgestellt haben. Doch langsam aber sicher werden sie richtige Freunde und helfen einander durch schwere Zeiten.

Die Geschäftigkeit des Buches lässt die Leser/innen nicht los und fesselt sie bis zum Ende. Der Schreibstil ist jugendlich und sehr lebendig, wodurch das Buch sehr emotional und mitreißend ist. Die Charaktere sind einzigartig und komplex und man kann sich leicht in sie hineinversetzen und fühlt mit ihnen mit.

Das Buch behandelt auch Themen wie Einsamkeit, Familie und Selbstfindung und ist somit nicht nur für Jugendliche, sondern auch für Erwachsene sehr lesenswert. Die Botschaft des Buches ist klar: Es ist besser, einer selbst zu sein, als jemand anderes zu sein, um anderen zu gefallen.

Die Autorin Erin Entrada Kelly wurde in Louisiana geboren und ist philippinischer Abstammung. Sie hat bereits mehrere Kinder- und Jugendbücher geschrieben und gewann 2018 die Newbery Medal für ihr Buch „Hello, Universe“. Kellys Bücher sind dafür bekannt, dass sie Themen ansprechen, die bei Kindern und Jugendlichen oft verdrängt werden oder tabu sind, wie beispielsweise die Diskriminierung philippinischer Einwanderer.

In „Charlotte & Ben“ berührt Kelly auf sehr sensible Weise die Themen Einsamkeit und Identitätsfindung bei jungen Erwachsenen. Ihre Charaktere sind sehr sympathisch und realistisch dargestellt, was das Lesen des Buches zu einem sehr emotionalen Erlebnis macht.

Abschließend kann ich sagen, dass „Charlotte & Ben“ ein absolutes Muss für alle Leser/innen ist, die auf der Suche nach einer emotionalen und tiefgründigen Geschichte über Freundschaft und Selbstfindung sind. Erin Entrada Kelly ist eine begnadete Autorin und schafft es immer wieder, ihre Leser/innen zu berühren und in ihren Bann zu ziehen.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen