Home Kinderbücher Henrikes Dachgarten von Albert Wendt

Henrikes Dachgarten von Albert Wendt

by BuecherBlume

Albert Wendts Kinderbuch „Henrikes Dachgarten“ entführt uns in eine Zauberwelt, die selbst auf einem städtischen Dach entstehen kann. Die Geschichte handelt von Henrike, einem zwölfjährigen Mädchen, das auf dem Dach des Hauses Krumme Gasse 7 eine atemberaubende Entdeckung macht: Aus einem Stückchen Moos wachsen auf magische Weise zwei Birken und nach und nach entsteht ein richtiger Dachgarten.

Zusammen mit dem Dachdecker Henne, der einen leichten Dachschaden hat, bringt Henrike Pflanzen und Erde auf das Dach und hegt und pflegt das Stück Grün. Unterstützt werden sie von geheimnisvollen Kräften wie den Kaminkehrern und einem mysteriösen Riesen mit eiserner Hand. Die Ente Ilse baut sich sogar ein Nest auf dem Dach und brütet ihre Jungen aus. Doch ihre Idylle wird bedroht, denn im Hintergrund versucht Frau Hux alles, um die Menschen vom Dach zu vertreiben und wieder Ordnung herzustellen.

Das Buch „Henrikes Dachgarten“ ist ein Märchen, das Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert. Die Geschichte ist spannend und witzig erzählt und zeigt auf, dass Zusammenhalt und Gemeinschaft auch in schwierigen Situationen stark machen. Das Buch regt zum Träumen und Staunen an, während es gleichzeitig auch eine wichtige Botschaft vermittelt.

Besonders faszinierend an dem Buch ist die Idee, einen Dachgarten zu erschaffen. In Zeiten, in denen städtische Räume immer weiter bebaut werden und Grünflächen oft fehlen, ist es ein erfrischender Gedanke, dass auch auf einem städtischen Dach Natur entstehen kann. Das Buch regt dazu an, kreativ zu denken und eine neue Perspektive auf den eigenen Lebensraum zu entwickeln.

Albert Wendt, der Autor von „Henrikes Dachgarten“, wurde 1948 in Leipzig geboren. Er schreibt nicht nur Bücher für Kinder und Erwachsene, sondern auch Hörspiele und Theaterstücke. Einige seiner Theaterstücke wurden sogar verfilmt, und für zahlreiche seiner Werke wurde er mit Preisen ausgezeichnet. Auch für „Henrikes Dachgarten“ erhielt er viel Lob und Anerkennung, so hat er dafür unter anderem im Jahr 2019 den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis erhalten. Wendt zeigt mit seinen Werken, dass er ein Gespür für die Bedürfnisse von Kindern hat und ihre Fantasie und Kreativität fördern möchte.

Zusammenfassend ist „Henrikes Dachgarten“ ein wunderbares Kinderbuch, das zum Träumen und Staunen einlädt. Die Geschichte ist spannend und zeigt auf, wie wichtig Zusammenhalt und Gemeinschaft sind, um schwierige Situationen zu meistern. Die Idee eines Dachgartens hat auch im realen Leben einen wichtigen Stellenwert. Ein Buch, das in keinem Kinderzimmer fehlen sollte.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen