Website-Icon BuecherChaos.de

Herr Glück und Frau Unglück von Antonie Schneider

Herr Glück und Frau Unglück von Antonie Schneider

„Herr Glück und Frau Unglück“ von Antonie Schneider ist eine wundervolle Geschichte über das Glück und die Freude, die es uns schenkt. Es handelt von der ungewöhnlichen Nachbarschaft zwischen Herrn Glück und Frau Unglück.

Die Geschichte beginnt damit, dass Frau Unglück einen Tag einen neuen Nachbarn bekommt – Herr Glück. Er richtet sich fröhlich in Haus und Garten ein, unermüdlich streut er Samen aus und schon bald wachsen die wunderbarsten Pflanzen über den Gartenzaun. Allerdings gefällt dies Frau Unglück gar nicht, sie beschließt auch: „Herr Glück muss weg!“. Ob ihr das gelingen wird?

Die Illustrationen des Buches sind farbenfroh und ansprechend gestaltet. Jede Seite ist mit Details bestickt, sodass man sich in die Geschichte hineinversetzen kann. Die Zeilen sind fließend verfasst und versprühen einen Hauch Magie. Durch ihren poetischen Stil bringt Antonie Schneider dem Leser eine lebendige Geschichte nahe, die gleichermaßen für Kinder und Erwachsene interessant ist. Sie regt zum Nachdenken an und liefert Anregungen für den Alltag.

Die Autorin Antonie Schneider hat bereits mehrere Kinderbuchserien veröffentlicht. Ihr neues Buch „Herr Glück und Frau Unglück“ macht deutlich, dass es Freude bereitet, glücklich zu sein – auch wenn manche Momente im Leben schwer erscheinen mögen. Antonie Schneider vermittelt uns die Botschaft, dass wir selbst für unser Glück verantwortlich sind.

Dieses bezaubernde Werk von Antonie Schneider ist eine Geschichte für kleine und große Leserinnen und Leser. Es enthält viele tiefgründige Botschaften über das Glück und wo es zu Hause ist. Dabei handelt es sich um ein modernes Märchen mit zeitgenössischem Charme. Die Handlung liest sich leicht und griffig, sodass sich jeder Leser sofort in die Geschichte hineinversetzen kann. Auch optisch beeindruckend: Die Illustrationen sprudeln vor Lebensfreude und machen das Buch zu einem richtigen Schatz für alle jungen Leserinnen und Leser.

Antonie Schneider ist eine deutsche Schriftstellerin aus Mindelheim. Insbesondere ihre Kinderbücher sind weltweit bekannt geworden. Mehrere Bände haben bereits Auszeichnungen erhalten. Ihr neues Werk „Herr Glück und Frau Unglück“ bringt uns die Themen Glaube, Hoffnung und Mut nahe, aber auch die Bedeutung von Gemeinschaft in einer immer globalisierten Welt. Auf gekonnt sympathische Art lässt uns die Autorin teilhaben an dem Gefühl des gemeinsamen Weges – sowohl auf emotionaler Ebene als auch hinsichtlich des sozial-kulturellen Identifizierbaren unserer Gesellschaft heutiger Zeit.

Neben der Suche nach dem Glück ist dieses Buch auch ein Appell an jede Frau, Mann oder Kind: Sei mutig genug, deinen Weg zu gehen! Wer auf seinem Weg fest steht, findet vielleicht doch irgendwann ans Ziel! Fernab von Schwarz-Weiß-Denken fokussiert das Kinderbuch darauf, wie man trotz äußerer Störfaktoren inmitten der Vielfalt des Lebens Harmonie findet – was ja nun gerade in unserer heutigen Zeit besonders relevant ist!

Die mobile Version verlassen