Home Kinderbücher Moritz, King Kong und der Regentanz von Martina Wildner

Moritz, King Kong und der Regentanz von Martina Wildner

by BuecherBlume

Wer kennt sie nicht, die kleinen Konflikte im Schulalltag, wenn man sich zwischen Anpassung und Eigenständigkeit entscheiden muss? Und wer hat nicht schon mal darüber nachgedacht, ob man sich als „Streber“ oder als „Cooler“ präsentieren sollte? Genau darum geht es in „Moritz, King Kong und der Regentanz“ von Martina Wildner.

Der neunjährige Moritz interessiert sich leidenschaftlich für Natur und Pflanzen und freut sich sehr über den Schulgarten, den seine Klasse anlegt. Doch als Dennis, der Anführer der coolen Jungs-Clique, ihn in seine Gruppe aufnehmen will, steht Moritz vor einem Dilemma: Dennis hält nichts von dem Gefuchtel mit Gießkannen und fordert Moritz auf, den Garten einfach mal austrocknen zu lassen. Aber Moritz will seine Pflänzchen nicht im Stich lassen und gerät in einen inneren Konflikt.

Zum Glück hat Moritz eine beste Freundin namens Juna, die immer für ihn da ist. Sie ist selbstbewusst und stark und zeigt ihm, dass er nicht den Erwartungen anderer entsprechen muss. Zusammen beschließen sie, etwas gegen die Hitze zu unternehmen und dafür zu sorgen, dass es regnet. Dabei erleben sie viele Abenteuer, die sie enger zusammenschweißen und am Ende sogar den Regen herbeiführen.

Martina Wildner erzählt die Geschichte aus Moritz‘ Sicht und schafft es, die Gedanken und Gefühle des Jungen authentisch wiederzugeben. Durch ihren flüssigen Schreibstil und die spannende Erzählweise wird man als LeserIn schnell in die Geschichte hineingezogen und fiebert mit Moritz und Juna mit. Besonders gelungen ist auch der Einsatz von Humor, der das Buch trotz des ernsten Themas zu einem wahren Lesevergnügen macht.

Die Illustrationen von Daniela Kohl sind frech und witzig und passen perfekt zur Geschichte. Kohl ist bekannt als Illustratorin der beliebten Kinderbuchreihe „Lotta-Leben“ und hat auch hier wieder ihr Talent bewiesen.

Martina Wildner wurde 1968 im Allgäu geboren und arbeitet heute als freie Autorin und Malerin. Sie hat bereits zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht und wurde für ihre Arbeit mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet, unter anderem dem Deutschen Jugendliteraturpreis. Wildner setzt sich in ihren Büchern oft mit aktuellen gesellschaftlichen Themen auseinander und schafft es, diese kindgerecht und emotionsgeladen darzustellen.

Auch in „Moritz, King Kong und der Regentanz“ geht es um eine aktuelle Problematik, nämlich den Druck, dem Kinder und Jugendliche in der Schule ausgesetzt sind, sich anpassen und konform sein zu müssen. Die Geschichte zeigt jedoch, dass es wichtig ist, die eigenen Werte und Überzeugungen zu vertreten und dass man gemeinsam viel erreichen kann.

Insgesamt ist „Moritz, King Kong und der Regentanz“ ein kurzweiliges und unterhaltsames Buch, das Kindern ab 8 Jahren (und auch Erwachsenen) viel Freude bereiten wird. Es hat eine wichtige Botschaft und vermittelt auf charmante Weise, dass wahre Freundschaft unersetzlich ist. Martina Wildners Talent als Autorin wird hier erneut unter Beweis gestellt und lässt Vorfreude auf neue Werke von ihr aufkommen.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen