Home Kinderbücher Total Genial! Marie Curie von Isabel Munoz

Total Genial! Marie Curie von Isabel Munoz

by BuecherBlume

Wenn es um bedeutende Frauen in der Wissenschaftsgeschichte geht, darf der Name Marie Curie auf keinen Fall fehlen. Sie war nicht nur die erste Frau, die einen Nobelpreis gewann, sondern sogar die erste Person, die diesen Preis in zwei verschiedenen Bereichen (Physik und Chemie) erhielt. Aber wer war Marie Curie eigentlich und wie hat sie es geschafft, so viel zu erreichen?

Isabel Munoz hat mit ihrem Buch „Total Genial! Marie Curie“ eine wunderbare Biografie über das Leben der berühmten Wissenschaftlerin geschrieben. Die Illustrationen sind liebevoll gestaltet und bringen das Leben von Marie Curie auch Kindern anschaulich und verständlich nahe. Das Buch ist für Kinder ab acht Jahren geeignet und ich denke, dass auch Erwachsene noch etwas dazu lernen können.

Das Buch beginnt damit, dass Marie Curie als Kind vorgestellt wird. Schon damals war sie intelligent und wissbegierig. Sie liebte es, zu lernen, und ihre Eltern unterstützten sie dabei. Als sie älter wurde, entschied sie, dass sie Wissenschaftlerin werden wollte, obwohl das für Frauen zu dieser Zeit ungewöhnlich war.

Das Buch zeigt, wie hart Marie Curie arbeiten musste, um ihre Ziele zu erreichen. Sie musste hart kämpfen, um an der Universität studieren zu dürfen, und später musste sie wissenschaftliche Experimente meistern, die schwer und gefährlich waren. Aber sie gab nicht auf und schließlich entdeckte sie zusammen mit ihrem Mann Pierre die Radioaktivität.

Der zweite Teil des Buches handelt davon, wie Marie Curie ihre Entdeckung nutzte, um Menschen zu helfen. Sie entwickelte eine Methode, um Krebs zu behandeln, und sie baute mobile Röntgengeräte, die im Ersten Weltkrieg verwendet wurden, um verletzte Soldaten zu behandeln. Marie Curie wollte, dass ihre wissenschaftliche Arbeit der Gesellschaft dient, und das ist ihr auch gelungen.

Das Buch endet damit, dass Marie Curie bis heute als Inspiration für junge Mädchen und Frauen, die in der Wissenschaft tätig sein wollen, gilt. Das Buch zeigt auf inspirierende Art und Weise, wie hart es für Marie Curie war, aber auch wie wichtig es ist, für seine Ziele zu kämpfen und nie aufzugeben. Kinder können hier herauslesen, dass jeder etwas Besonderes sein kann, und dass man vieles erreichen kann, wenn man hart arbeitet.

Isabel Munoz hat mit „Total Genial! Marie Curie“ eine großartige Biografie für Kinder geschrieben. Das Buch ist spannend und lehrreich, es zeigt die Bedeutung von Durchhaltevermögen und Mut, und es inspiriert junge Leserinnen und Leser, ihre eigenen Träume zu verfolgen. Die Illustrationen sind zudem äußerst gelungen und verleihen dem Buch einen besonderen Charme.

Isabel Munoz, die Autorin des Buches, ist eine aus Spanien stammende Wissenschaftsjournalistin. Es ist also nicht verwunderlich, dass sie sich für das Schreiben von Kinderbüchern über Wissenschaftlerinnen entschieden hat. Ihr Ziel ist es, junge Mädchen für die Naturwissenschaften zu begeistern und auf die Bedeutung von Frauen in der Wissenschaft aufmerksam zu machen. Mit „Total Genial! Marie Curie“ hat sie ein wunderbares Werk geschaffen, das diesen Anspruch erfüllt und hoffentlich viele junge Leserinnen und Leser dazu inspiriert, selbst wissenschaftlich tätig zu werden.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen