Home Kinderbücher Umarmst du mich mal? von Eoin McLaughlin

Umarmst du mich mal? von Eoin McLaughlin

by BuecherWicht

„Willst du mich umarmen?“ ist ein unglaublich herzerwärmendes Buch des irischen Autors Eoin McLaughlin, das Kindern eine Botschaft der Liebe und Akzeptanz vermitteln soll.

Die Geschichte folgt der Reise von zwei einsamen Tieren: einem Igel und einer Schildkröte. Der Igel würde nichts lieber tun, als umarmt zu werden, aber leider ist er zu stachelig für jede Streicheleinheit. Die Schildkröte befindet sich in der gleichen Situation – ihr harter Außenpanzer macht es ihr schwer, irgendeine Form von Zuneigung zu empfangen. Doch dann treffen sie aufeinander und trotz ihrer Unterschiede begeben sie sich gemeinsam auf eine magische Suche nach Kameradschaft und Verständnis. McLaughlins wunderschöne Illustrationen zeigen die Wärme und Aufrichtigkeit ihrer Freundschaft auf eine einfache und doch kraftvolle Weise.

Während ihrer Suche überwinden die beiden Hindernisse und schließen neue Freundschaften, die ihnen auf ihrem Weg helfen, was das Buch sowohl unterhaltsam als auch lehrreich für junge Leser macht. Die Botschaft, die dieses Buch vermittelt, ist die der Empathie und der Akzeptanz. Es ermutigt Kinder, die Hand auszustrecken, selbst wenn die Dinge hoffnungslos erscheinen – so wie es unsere beiden Protagonisten getan haben – und erinnert uns daran, dass wir alle, egal wie unterschiedlich wir äußerlich erscheinen mögen, in der Lage sind, starke Bindungen zu den Menschen um uns herum aufzubauen.

Eoin McLaughlin ist ein preisgekrönter irischer Autor mit über fünfzehn Jahren Erfahrung im Schreiben von Bilderbüchern, Kinderromanen und Kurzgeschichten. Im Laufe seiner Karriere hat er zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter 2011 den Bisto Book Merit Award für seine Arbeit an „Willst du mich umarmen?“ Seine Leidenschaft für das Schreiben von Kinderliteratur rührt von seinen eigenen Kindheitserfahrungen her, wie er erzählt: „Ich, habe mich im Laufe meines Lebens von vielen Orten inspirieren lassen. Aber ich habe auch nostalgisch auf meine eigene Kindheit zurückgeblickt – ich erinnere mich daran, wie mich Geschichten, die am Küchentisch meiner Großmutter erzählt oder nach der Schule im Fernsehen angeschaut wurden, in ihren Bann gezogen haben.“ Mit dieser herzlichen Inspiration wird „Willst du mich umarmen?“ sicher über Generationen hinweg zu einem beliebten Familienklassiker.

In „Willst du mich umarmen?“ bringt uns der Autor in einer rührenden Geschichte mit wunderschönen Illustrationen zusammen. Er thematisiert die Einsamkeit mit den Augen zweier Tiere, die sich verzweifelt nach Gesellschaft sehnen und sie nirgendwo anders zu finden scheinen – bis sie einander treffen. Jede Szene ist voller Emotionen, denn ihre Gefühle der Wärme überwinden ihre Angst, zurückgewiesen oder verletzt zu werden.

Die Geschichte unterstreicht auch die Lektion über Empathie: Die Tiere legen ihre Unterschiede beiseite, um einander zu helfen, und zeigen den Leserinnen und Lesern, wie wichtig es ist, auf Menschen in Not zuzugehen, auch wenn wir aus unterschiedlichen Verhältnissen kommen oder unterschiedliche Vorstellungen davon haben, was uns zu einzigartigen Individuen macht.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen