Home KinderbücherBilderbücher Rotmütz der Zwerg (Bd. 3): Mittsommer im Eulenwald von Astrid Pomaska

Rotmütz der Zwerg (Bd. 3): Mittsommer im Eulenwald von Astrid Pomaska

by BuecherWicht

„Rotmütz der Zwerg (Bd. 3): Mittsommer im Eulenwald“ von Astrid Pomaska ist ein zauberhaftes Kinderbuch, das die Geschichte von Rotmütz, Rosina und Mauselinchen im Wald erzählt. Die drei leben glücklich im Wurzelhäuschen am Fuße einer großen Eiche und erleben im Sommer viele Abenteuer.

Mauselinchen ist die freche und abenteuerlustige kleine Waldmaus, die oft für Aufregung sorgt. In diesem Buch muss Rosina extra viel Salbe auftragen, um Mauselinchens Verletzungen zu heilen. Doch nicht nur Mauselinchen hat Sorgen, auch die Vogeleltern mit ihrem riesigen Kuckucks-Baby machen sich Gedanken. Wie immer hat Rotmütz für alle Tiere des Waldes eine Lösung parat. Er weiß immer, was zu tun ist und wie man helfen kann. So freuen sich am Ende alle auf das große Mittsommerfest.

Besonders gelungen ist die Darstellung der verschiedenen Tiere des Waldes. Jedes Tier hat seinen eigenen Charakter und seine eigenen Probleme, was das Buch auch für ältere Kinder interessant macht. So geht es beispielsweise auch um das Thema Ausgrenzung, als die Waldtiere einem Fuchs nicht trauen wollen, der jedoch nur auf der Suche nach Freunden ist. Die Geschichte ist liebevoll und spannend erzählt und eignet sich perfekt als Vorlesebuch für Kinder ab 4 Jahren. Die Illustrationen von Astrid Pomaska sind wunderschön und fangen die magische Atmosphäre des Waldes perfekt ein.

Was das Buch besonders macht, ist der pädagogische Aspekt. Kinder lernen hier auf spielerische Weise, wie wichtig es ist, füreinander da zu sein und einander zu helfen. Auch der Wert von Freundschaft und Zusammenhalt wird auf charmante Weise vermittelt. Astrid Pomaska gelingt es erneut, eine spannende und zugleich lehrreiche Geschichte zu erzählen. Dabei sind die Illustrationen besonders hervorzuheben. Die Tiere sind sehr detailreich und liebevoll gestaltet, was das Lesen des Buches zu einem echten Erlebnis macht.

Astrid Pomaska, die Autorin und Illustratorin des Buches, ist eine bekannte Kinderbuchautorin und -illustratorin. Sie ist in Hagen/Westf. geboren und lebt heute in einem kleinen Dorf im Sauerland. Seit vielen Jahren schon ist sie als Illustratorin und Autorin von Kinderbüchern tätig und wurde für ihre Werke mehrfach ausgezeichnet.

Ihre Bücher zeichnen sich durch eine besondere Sensibilität und Liebe zum Detail aus. Pomaska versteht es wie keine andere, die Fantasie und Vorstellungskraft von Kindern zu beflügeln und sie spielerisch an wichtige Themen heranzuführen.

„Rotmütz der Zwerg (Bd. 3): Mittsommer im Eulenwald“ ist ein weiteres Meisterwerk von Astrid Pomaska und wird sicherlich viele Kinderherzen höherschlagen lassen. Ein wunderbares Buch, das nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene verzaubern wird. Eine absolute Empfehlung!

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen