Home Romane Das Verschwinden des Josef Mengele von Oliver Guez

Das Verschwinden des Josef Mengele von Oliver Guez

by BuecherChaotin

„Das Verschwinden von Josef Mengele“ von Oliver Guez ist eine spannende Erkundung des Lebens und der Flucht eines der berüchtigtsten Nazi-Kriegsverbrecher. Der Autor Oliver Guez hat akribisch recherchiert und über die letzten Jahre von Mengeles Leben berichtet und ist seiner Spur gefolgt, als er 1949 nach Argentinien floh.

Durch detaillierte Berichte von Interviews mit Überlebenden von Auschwitz sowie ehemaligen Kollegen und Freunden von Mengele zeichnet Guez ein lebendiges Bild der chaotischen Umgebung, in der er sich nach seiner Flucht befand. Der starke Kontrast zwischen den Berichten derjenigen, die ihn persönlich kannten, und dem, was ihm letztendlich vorgeworfen wurde, schafft eine faszinierend komplexe Erzählung, die dem Leser einen Einblick gibt, wie weit Mengele ging, um sein Überleben zu sichern.

Guez untersucht auch, wie der argentinische Diktator Perón Mengele und andere Nazis bei ihrer Ankunft in Argentinien unterstützt hat. Durch diese Verbindungen konnte sich Mengele eine neue Identität aufbauen, die es ihm ermöglichte, jahrzehntelang verborgen zu bleiben. Das Buch zeigt, wie schwierig es für die Behörden war, ihn inmitten all dieser Täuschungen zu finden, sodass die Leserinnen und Leser verstehen können, warum es so lange dauerte, bis man ihn ausfindig machen konnte.

Während des gesamten Buches liefert Guez überzeugende Beweise und bleibt dabei den Fakten treu. Durch seinen Schreibstil gelingt es ihm, die Leser in den Bann zu ziehen, indem er sich die Zeit nimmt, verschiedene Perspektiven zu beleuchten und unterschiedliche Quellen zu jedem in diesem Buch untersuchten Aspekt zu prüfen. Das macht „Das Verschwinden von Josef Mengele“ zu einer unschätzbaren Quelle für alle, die mehr über einen der berüchtigtsten Kriegsverbrecher der Geschichte erfahren wollen.

Oliver Guez ist ein französischer Schriftsteller und Journalist, der sich auf die Geschichte des Zweiten Weltkriegs und Nazi-Deutschland spezialisiert hat. Er hat sowohl an der Sciences Po Paris als auch an der Columbia University’s Graduate School of Journalism studiert, was ihm zu seinem Fachwissen in diesem Bereich verholfen hat.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen