Home Uncategorized Feldenkrais von Heike Höfler

Feldenkrais von Heike Höfler

by BuecherBerg

Feldenkrais – Mit kleinen Bewegungen große Veränderungen bewirken

Wenn Sie unter Rückenschmerzen, Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich oder Gelenkbeschwerden leiden, dann haben Sie sicher schon vieles ausprobiert, um Linderung zu finden. Eine Möglichkeit, die Sie vielleicht noch nicht in Betracht gezogen haben, sind Feldenkrais-Übungen. In ihrem Buch „Feldenkrais“, das im TRIAS Verlag erschienen ist, erklärt die Autorin Heike Höfler, wie Sie mit dieser Methode gezielt gegen Schmerzen und Unbeweglichkeit vorgehen und Ihren gesamten Körper entspannen können.

Was ist Feldenkrais?

Feldenkrais ist eine Methode, die von dem israelischen Physiker und Judomeister Moshé Feldenkrais entwickelt wurde. Sie basiert auf der Erkenntnis, dass Bewegung und Wahrnehmung untrennbar miteinander verbunden sind. Durch gezielte Bewegungssequenzen, die sowohl im Liegen, Sitzen als auch Stehen ausgeführt werden können, soll die Körperwahrnehmung verbessert werden. So können Sie die in Ihrem Körper abgespeicherten Bewegungsmuster erkennen und durch schmerzfreie Alternativen ersetzen.

Achtsamkeit als Grundprinzip

Das Grundprinzip von Feldenkrais ist die Achtsamkeit. Sie lernen, Ihren Körper wieder besser wahrzunehmen und achtsam mit ihm umzugehen. Die Autorin Heike Höfler zeigt Ihnen in ihrem Buch verschiedene Übungen, mit denen Sie diese Achtsamkeit trainieren können. Der Bodyscan ist eine dieser Übungen. Hierbei legen Sie sich auf den Rücken und konzentrieren sich auf jeden einzelnen Teil Ihres Körpers. Eine andere Übung, die Beckenschaukel, führt Sie durch kleine Bewegungen zu einer besseren Wahrnehmung Ihres Beckens und trägt so dazu bei, Rückenschmerzen zu lindern.

Die Macht der kleinen Bewegungen

Eines der Alleinstellungsmerkmale von Feldenkrais ist, dass die Übungen langsam und einfach sind. Es geht nicht darum, Muskeln aufzubauen oder bestimmte Fitnessziele zu erreichen. Vielmehr geht es darum, den Körper wieder spüren und lernen zu lassen. Gerade für Menschen, die mit Schmerzen und Verspannungen zu kämpfen haben, sind diese kleinen Bewegungen eine hervorragende Methode, um langfristig Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit wiederherzustellen.

Fazit: Für wen eignet sich das Buch?

„Feldenkrais“ von Heike Höfler ist ein Buch, das jedem empfohlen werden kann, der sich für Feldenkrais interessiert oder seinen Körper besser verstehen und achtsamer mit ihm umgehen möchte. Es ist gut strukturiert, leicht verständlich geschrieben und enthält viele Übungen, die sich einfach zu Hause durchführen lassen.

Heike Höfler ist nicht nur Autorin des Buches „Feldenkrais“, sondern auch zertifizierte Feldenkrais-Lehrerin. Sie gibt Kurse und Seminare zum Thema Feldenkrais und hat sich auf die Arbeit mit Menschen spezialisiert, die unter Schmerzen und Verspannungen leiden. Ihre Erfahrung und ihr Wissen fließen in das Buch mit ein und machen es zu einem wertvollen Ratgeber für alle, die sich mit Feldenkrais beschäftigen möchten.

You may also like

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr Informationen